SEM entwickelt und produziert seit über 20 Jahren Zündsysteme für Motoren, die mit alternativen Kraftstoffen wie Biogas, Erdgas und Wasserstoffgas betrieben werden. Diese Produkte sind zu einer bevorzugten Wahl für Hersteller geworden, die Produkte in Länder liefern, in denen strenge Umweltgesetze gelten.

Aufgrund eines weltweit zunehmenden Umweltbewusstseins steigt die Nachfrage nach Motoren für alternative Kraftstoffe rapide.

Wir sind anerkannte Experten auf diesem Gebiet und vertreiben Zündsysteme, die für die spezifischen Anforderungen in unterschiedlichen Typen von Nutzfahrzeugen sowie für Motoren, die in stationären Anwendungen wie der Stromerzeugung eingesetzt werden, optimiert wurden und an diese angepasst sind.

Marktführende Zündsysteme für alternative und nachhaltige Kraftstoffe tragen zu einer sauberen, gesünderen Umwelt bei.

Verbrennungsdiagnostik und -überwachung sind eingebettete, zentrale Elemente unserer Lösungen, die ein präzises Zündverhalten sicherstellen – möglich wird dies durch SEMs eigene, geschützte Technologie.

Mithilfe der Zündfunken-Spannungsüberwachung können verschlissene oder defekte Zündkerzen erkannt werden. Die Information kann dann genutzt werden, die verbleibende Lebensdauer der Zündkerze zu ermitteln, was eine geplante Wartung ermöglicht.

Die Überwachung der Motorverbrennung erfolgt mittels Ionenerfassung, dies ermöglicht dem Zündsystem, Fehlzündungserkennung, Einschätzung der Verbrennungsphase, Frühzündungs- und Klopferkennung dynamisch zu steuern.Diese Leistungsmerkmale reduzieren zudem den Kraftstoffverbrauch, verlängern die Wartungsintervalle und sorgen für eine stabile Verbrennung.

GO ECONOMICAL
Längere Wartungsintervalle, minimierter Zündkerzenverschleiß und eine deutliche Reduktion des Kraftstoffverbrauchs durch ausgereifte Verbrennungsdiagnostik, -überwachung und -steuerung.

GO GREEN
Deutliche Reduktion von schädlichen Emissionen und Partikeln, NOx und HC. CO2-emissionsfrei mit Wasserstoff-Verbrennungsmotoren.

GO POWER
Deutlich erhöhte Motorleistung und -effizienz durch Spitzendruckposition-Funktionalität.